__________________________________________________________________________________________________________
Barrierefrei
Hauptpromenade
Aufzüge
Toiletten
Service für Blinde
Gastronomie
FCB-Erlebniswelt
Führungen
Anfahrt mit PKW
Anfahrt hohe KFZ
Anfahrt ÖPNV
Lagepläne
ArenaCard

FCB-Erlebniswelt

Die ultimative "Pilgerstätte" für jeden Bayernfan

Der FC Bayern München informiert:
Tauchen Sie ein in die Geschichte des FC Bayern München und erfahren Sie alles Wissenswerte rund um Ihren Verein:
Die Gründung im Restaurant Gisela im Jahre 1900, die erste deutsche Meisterschaft 1932, der Aufstieg in die Bundesliga, die goldenen 70er Jahre, der Weg zum Rekordmeister, der FC Bayern heute – dies sind nur einige Highlights, die den Besucher in der FC Bayern Erlebniswelt erwarten. Neben den großen Erfolgen werden auch die kleinen Geschichten außerhalb des Platzes liebevoll erzählt. Bilder, Videos und einzigartige Ausstellungsstücke wecken beim Gang durch die glorreiche Historie große Emotionen und machen den Besuch in der FC Bayern Erlebniswelt zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Die FCB-Erlebniswelt ist über den Aufzug mit der Beschriftung
"Lift FC Bayern Erlebniswelt/ Arena Touren" bei Aufgang "L" erreichbar.

Anm. d. Red.: Für unseren Fanclub ist es eine große Ehre, gleich bei
der Eröffnung mit einer eigenen Kollektion von Fanclub-Artikeln mit
dabei zu sein. Nochmals vielen Dank an das Team der FCB-Erlebnis-
welt für die konstruktive Zusammenarbeit!


Weitere Informationen auf der FCB-Homepage mit Infos
zu den Öffnungszeiten, Preisen usw.

Fotos von Markus Kreile, FCB-Erlebniswelt
[Bild 1] · · · [Bild 2]




FCB-Erlebniswelt

Fahrt im Autokorso mit den Bayern-Stars...

... und das in einem roten Audi S5 Cabrio!
Die Illusion ist perfekt, denn das Foto wirkt richtig echt! Möglich gemacht hat dies Audi, der Kooperationspartner der neuen FCB-Erlebniswelt. Dort kann man hinter einem Original S5-Cockpit Platz nehmen und sich vor einem realistischen Hintergrund fotografieren lassen. Das Foto geht per Internet auf die Reise und landet im zuvor angegebenen E-Mail-Briefkasten.
Auch an Rollstuhlfahrer wurde gedacht. Eine Rampe führt zum Beifahrersitz, der sich wegklappen lässt. So kann man im Rollstuhl sitzen bleiben und direkt vor das S5-Handschuhfach fahren. Rollwagerl-Boss Uli Hofmann hat es bereits ausprobiert und ist begeistert.
An dieser Stelle vielen Dank an die Audi AG für diese tolle Idee.

Weiter zum Foto...




"Unterwegs" im Autokorso Die "Testfahrer" Uli Hofmann und Rabo Trautvetter am 11.10.2012 in der FCB-Erlebniswelt [Klick auf das Bild = Zoom]







[Seite drucken...]